Menstruationsstörungen

Menstruationsstörungen, schmerzhafte Regelblutung und die Zeit nach der Menstruation (Menopause, Wechseljahre) sind Phasen, die den Qi-, und Xue-Fluss (Lebensenergie und Blutfluss) im Organismus sehr stark beeinflussen und zur Schädigung der Blutzirkulation und Blockade (Einstauungen) führen.

 

Während dieser Periode sind die Körper Funktionskreise, wie Leber und Niere aktiv gefördert ausreichend Blut (Xue) bereitzustellen und die Körper Funktionskreise, wie Milz und Magen haben die besondere Aufgabe für eine stabile Mitte zu sorgen.

 

Wenn diese Organe aufgrund der Disharmonien nicht mehr in der Lage sind, Qi (Lebensenergie) und Xue (Blut) ausreichend zu entfalten und zu regulieren, können starke Schmerzen, Spannungsgefühle, Krämpfe, Reizbarkeit, Unruhe und übermäßige oder verzögerte Regelblutungen entstehen.

 

Nach Ihrer westlichen Diagnose (obligat), befasse ich mich präzise mit Ihrer Anamnese (Ihrer Krankheitsgeschichte).    Somit stelle ich Ihnen einen Therapieplan aus, der an Ihre Konstitution und Beschwerden angepasst ist.

 

Auf diese Weise helfe ich Ihnen, die Einstauungen in den Funktionskreisen zu lösen, Ihre energetische Schwäche zu dynamisieren und Ihr Gleichgewicht wiederherzustellen.

 

Kontakt:

Praxis Für Naturheilkunde

Shohreh Delavar

Heilpraktikerin

Rohrbacher Straße 57

D-69115 Heidelberg

 

Fon   : +49 (0) 6221 - 65 751 65

Fax   : +49 (0) 6221 - 65 751 66

Mobil: +49 (0)   175 - 69 600 63

E-Mail: praxis.hd@web.de